Erfahren Sie in dem englischsprachigen Webinar am 13. Oktober, welche Vorteile das neue RoadPak Modul von Hitachi Energy bietet.

  • Ideales Modul für die E-Mobilität
     
  • Geringe Streuinduktivität
     
  • Höchste Zuverlässigkeit mit außergewöhnlichen
    Power-Cycle-Ergebnissen

     
  • Höchste Verfügbarkeit

Erfahren Sie am 13. Oktober welche Vorteile das neue RoadPak Modul von Hitachi Energy bietet.

  • Ideales Modul für die E-Mobilität
     
  • Geringe Streuinduktivität
     
  • Höchste Zuverlässigkeit mit außergewöhnlichen
    Power-Cycle-Ergebnissen

     
  • Höchste Verfügbarkeit

HITACHI ENERGY POWER GRIDS Ltd., ZÜRICH, SCHWEIZ

In den über 25 Jahren unserer Zusammenarbeit haben wir von GVA
viele Produktgenerationen unseres Herstellerpartners kennengerlernt,
getestet, in unseren eigenen Entwicklungen eingesetzt und
empfohlen. Hitachi Energy bietet eines der vielfältigsten
Halbleiterangebote am Markt, darunter Thyristoren, Dioden, GTOs,
IGCTs und IGBTs, die in den Werken in Lenzburg (Schweiz) und Prag
(Tschechische Republik) hergestellt werden. Das weltweit führende
Technologieunternehmen mit einer 250-jährigen Geschichte beschäftigt
rund 36.000 Mitarbeiter in 90 Ländern.

 

RoadPak

Der RoadPak ist unsere neueste Lösung für alle Anwendungen der
E-Mobilität. Dank der neuesten Generation des SiC-MOSFET-Chipsatzes
und der verbesserten Flüssigkeitskühlungsleistung aufgrund seiner
Pin-Fin-Grundplatte, ermöglicht er das Design von Wandlern mit
extrem niedriger Gesamtstreuinduktivität. Darüber hinaus ermöglicht
der RoadPak sehr einfache niederinduktive Verbindungen, sodass die
Strombelastbarkeit der Wechselrichter mit nur einem Modultyp
hochskaliert werden kann. Dies ermöglicht den Einsatz von RoadPak in
einem klar definierten Umrichterportfolio basierend auf verschiedenen
Leistungsklassen. Zu den RoadPak-Anwendungen gehören unter
anderem Hauptantriebsstränge für xEVs, E-Lkws und E-Busse sowie
Traktionsnebenstromrichter sowie Leistungselektronik zum xEV-Laden.

nach oben